Willkommen > Chronik > 1978 - 1987


Letzte Änderung:
21.06.2017 09:31:30

1978 - 1987


1978
1980
1982
1983
1984
1986
1987


1978

Im Jahre 1978 ehrte die Freiwillige Feuerwehr Veert ihren Ehrenoberbrandmeister, Herrn Johann Neymanns, als Festkettenträger der Geselligen Vereine. Als Adjutanten standen ihm die Herren Gerhard Honnen und Peter Plumpe zur Seite.





Johann Neymanns



Gerhard Honnen
Johann Neymanns
Peter Plumpe


1980

Im Jahre 1980 konnte die Sankt Martinus Schützenbruderschaft (gegr. 1440) Veert e.V. auf ihr 540-jähriges Bestehen zurückblicken. Aus diesem Anlass ehrten die Geselligen Vereine Herrn Heinrich Ingenillem mit ihrer Festkette. Seine Adjutanten waren Herr Gerhard Sleuwen und Herr Werner Jockweg.




Heinrich Ingenillem


Gerhard Sleuwen
Heinrich Ingenillem
Werner Jockweg


1982

Zur Sommerkirmes 1982 feierte der Musikverein Aurora Veert 1907 e.V. sein 75-jähriges Vereinsjubiläum und ehrte Herrn Gerhard Valentin jun. mit der Festkette der Geselligen Vereine. Als Adjutanten standen ihm die Herren Bernd Jockweg und Helmut Willems zur Seite.




Gerd Valentin jun.


Helmut Willems
Gerd Valentin jun.
Bernd Jockweg


1983

Am 9. Januar 1983 verstarb der erste Präsident der Geselligen Vereine, Herr Gottfried Erkens. Herr Erkens gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Geselligen Vereine und übte das Amt des Präsidenten mit hohem Engagement 21 Jahre lang aus. Als sein Nachfolger wurde Herr Johann Neymanns gewählt.

Johann Neymanns
Präsident der Geselligen Vereine
von 1983 bis 1987


1984

Im Jahre 1984 wurde der SV Veert 1934 e.V. 50 Jahre alt. Aus Anlass dieses Jubiläums ehrte der Verein Herrn Harald Ernst mit der Festkette der Geselligen Vereine. Seine Adjutanten waren die Herren Gerd Ehren und Hans Schraets.Im selben Jahr trat auch der neu gegründete TC Blau-Weiß Veert 1984 e.V. den Geselligen Vereinen bei. Zur Sommerkirmes 1984 veranstalteten die Geselligen Vereine erstmals einen Kindertrödelmarkt.

    



Harald Ernst



Hans Schraets
Harald Ernst
Gerd Ehren


1986



Im Jahre 1986 stellten die Geselligen Vereine die neue Ortsfahne vor. Die Farbe und Gestaltung der Fahne entsprechen dem Wappen, das die damals selbständige Gemeinde Veert geführt hat.


1987

Im Jahre 1987 trat der Präsident der Geselligen Vereine, Herr Johann Neymanns, aus Altersgründen von seinem Amt zurück. Herr Neymanns übte das Amt seit 1983 aus. Als seinen Nachfolger wählten die Geselligen Vereine Herrn Helmut Hetzel sen.



Helmut Hetzel sen.
Präsident der Geselligen Vereine
von 1987 bis 1996


Anfang des Jahres 1987 wurde der neu gegründete Heimat- und Verschönerungsverein Veert e.V. Mitglied der Vereinsgemeinschaft.

Zur Sommerkirmes feierte die Kyffhäuserkameradschaft Veert ihr 75-jähriges Vereinsjubiläum. Aus diesem Anlass wurde Herr Josef Mandel mit der Festkette der Geselligen Vereine ausgezeichnet. Ihm zur Seite standen die Adjutanten Herr Heinrich Keysers und Herr Arno Leyendecker.




Josef Mandel


Arno Leyendecker
Heinrich Keysers
Josef Mandel

Gesellige Vereine Veert 1962 e.V.